[] [] []
[Startseite]

Pricing, Reimbursement - Neuaufnahmen in den Erstattungskodex der Österreichischen Sozialversicherungsträger (EKO): 

  • Evaluation der Vermarktungsmöglichkeiten (Erstattung ja-nein, zu welchem potentiellen Preis, Einordnung im europäischen Preisgefüge etc.),
  • Preismeldung nach dem Preisgesetz (OTC, Krankenhaus),
  • Preismeldung nach dem ASVG (für Antrag auf Erstattung),
  • Zusammenstellen der Formulare + Unterlagen für den Erstattungsantrag bzw. die Listung im Erstattungskodex (in Zusammenarbeit mit dem Auftraggeber),
  • Bewertung der pharmako-ökonomischen Möglichkeiten, Organisation etwaiger sinnvoller österreichischer Zusatz-/ Ersatzdaten,
  • Einreichung der Formulare und Unterlagen über den „electronic workflow“ des Hauptverbandes,
  • anschließende Verhandlungen (Preis, Regeltext etc.) mit dem Hauptverband (auf Wunsch auch gemeinsam mit dem Auftraggeber)


„Produktpflege" nach Listung im EKO:

zB Meldung der Nichtlieferbarkeit, Änderungen in Fach-oder Gebrauchsinformation an den Hauptverband, Anträge auf Preiserhöhung etc.


Mögliche Marketingstrategien:

welche Fachkreise wie ansprechen, Meldungen/ Aussendungen/ Veranstaltungen für Fachpersonal und Laien, was tun beim (vorzeitigen) Eintritt eines Generikums, etc.




Kontakt für Anfragen: office@pharmaservices.at

Pharmaservices

Market Access